FCB holt Bouna Sarr :Ex-Trainer bestätigt Deal: FC Bayern findet neuen Rechtsverteidiger

rudi garcia 2019 10 2
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Es waren nette Worte, die Rudi Garcia für seinen ehemaligen Spieler übrig hatte. Garcia hatte Bouna Sarr während seiner Trainertätigkeit bei Olympique Marseille zum Rechtsverteidiger umgeschult, beide arbeiteten fast drei Jahre zusammen.

"Es ist wahr", sagte Garcia, als er während der Pressekonferenz nach dem Spiel zwischen Olympique Lyon und Marseille (1:1) auf den bevorstehenden Sarr-Wechsel zu Bayern München angesprochen wurde.

"Ich werde ihn später anrufen und ihm gratulieren, wenn das der Fall ist. Ich freue mich für ihn. Er ist ein großartiger Spieler mit Qualität. Für ihn ist das eine ausgezeichnete Nachricht."

In München läuft seit Monaten die Suche nach einem Backup für den in der rechten Verteidigung angestammten Benjamin Pavard. Nachdem die Bayern das Werben um Sergino Dest gegen den FC Barcelona verloren hatten, steht nun Sarr vor dem Transfer in der bayrischen Landeshauptstadt.

Hintergrund


RMC SPORT berichtet im Zuge dessen von einer Ablösezahlung in Höhe von zehn Millionen Euro plus möglicherweise anfallende Boni. Bayern-Mittelfeldspieler Michael Cuisance (21) könnte offenbar in den Deal eingebaut werden.

"Ich kann den Deal nicht offiziell bestätigen, zumal das während des Spiels passiert ist. Bayern hat ein Angebot gemacht und die Offerte beinhaltet Cuisance. Wir werden sehen, was morgen passiert", erklärte OM-Trainer Andre Villas-Boas.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!