Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

Ex-Weltfußballer:Rivaldo rät Neymar eindringlich zum Abschied von PSG

  • Tobias Krentscher Donnerstag, 05.07.2018

Wird Neymar bei Paris Saint-Germain Weltfußballer? Ex-Selecao-Superstar Rivaldo kann sich das nicht vorstellen.

Werbung

Als Neymar im vergangenen Sommer dem 222 Millionen Euro schweren Wechsel von Barça zu PSG zustimmte, war der Ballon d'Or in seinem Hinterkopf.

Der Südamerikaner wusste: So lange er bei Barça an der Seite von Lionel Messi auf dem Platz steht, wird er immer die zweite Geige spielen.

Bei PSG versprach sich Neymar an der Seite zahlreicher Topstars wie Kylian Mbappe, Thiago Silva, Dani Alves oder Marco Verratti Erfolg in der Champions League - und individuell bei der Wahl zum Weltfußballer.

Rivaldo, der den Ballon d'Or einst im Trikot des FC Barcelona gewinnen konnte, sieht bei PSG keine guten Karten für seinen Landsmann.

"Aus meiner Sicht kann er den Titel nicht holen. Wenn Neymar das schaffen will, muss er bei einem der größten Klubs der Welt spielen", sagte der Weltmeister von 2002 gegenüber der SPORT BILD.

Neymar gibt zu: Manchmal übertreibe ich es

Paris Saint-Germain startet in die Champions League - sei im Livestream dabei!

Rivaldo weiter: "Bei Paris St-Germain unter dem neuen Trainer Thomas Tuchel wird er nie Weltfußballer. Den Fußball, den er dafür braucht, gibt es zum Beispiel in Spanien. Darum ist ein Wechsel für Neymar zu Real so wichtig."

Neymar wird seit Monaten mit dem spanischen Rekordmeister in Verbindung gebracht.

Real-Präsident Florentino Perez flirtete bereits öffentlich mit dem Südamerikaner und bestätigte Versuche, Neymar für Real zu verpflichten.

Werbung

Paris Saint-Germain

Ligue 1


Beliebte News

Weitere Themen