Ezequiel Lavezzi :Paris offen für Angebote

ezequiel lavezzi 2
Foto: Natursports / Shutterstock.com

Das deutete Präsident Nasser Al-Khelaifi an. "Er hat noch ein Jahr Vertrag bei uns. Wenn sich jemand meldet, werden wir über einen Transfer reden", sagte der Boss des französischen Meisters auf einer Pressekonferenz.

Man habe nicht vergessen, was der argentinische Nationalspieler für Paris Saint-Germain geleistet habe und werde diesem daher einen Vereinswechsel nicht verweigern, so Al-Khelaifi weiter.

Hintergrund


Ezequiel Lavezzi war vor drei Jahren für 30 Millionen Euro vom SSC Neapel in die französische Hauptstadt gewechselt. Seitdem erzielte der Gaucho für PSG 32 Tore und bereitete 23 Treffer direkt vor.

Der Flügelstürmer wird seit langem mit einer Rückkehr in die Serie A in Verbindung gebracht. Unter anderem soll Inter Mailand großes Interesse an dem Vize-Weltmeister zeigen.