AC Mailand :Fabio Borini verlässt Milan - Wechsel innerhalb der Serie A

fabio borini 3
Foto: photofriday / Shutterstock.com
Anzeige

Nach 75 Spielen (8 Tore) ist Schluss für Fabio Borini im Rossoneri-Trikot. Der 28-Jährige geht ablösefrei nach Verona und unterschreibt zunächst bis zum Saisonende.

Bei den Gialloblu soll der Routinier unter Coach Ivan Juric eine prägendere Rolle spielen als zuletzt beim siebenmaligen Champions-League-Sieger.

In der laufenden Saison kommt der Ex-Nationalstürmer (ein Spiel) nur auf zwei Einsätze, beide unter dem ehemaligen Trainer Marco Giampaolo.

Stefano Pioli hatte den ehemaligen Liverpooler und Römer zuletzt nicht einmal mehr in den Spieltagskader berufen. Durch die Verpflichtung von Zlatan Ibrahimovic war die Konkurrenz für Borini nochmals gestiegen.