Anzeige

Real Madrid :Fabio Capello kritisiert Torwart-Rotation bei Real Madrid

fabio capello profil
Foto: katatonia82 / Shutterstock.com
Anzeige

Für den Italiener hat Real Madrid den besten Kader und sei daher der Hauptfavorit in der Champions League. "Die Spieler passen sich noch an das System an. Carlo Ancelotti braucht noch Zeit. Er hat eine Spitzenmannschaft. Für mich sind sie der Hauptfavorit in der Champions Leaguue. Es gibt keine Mannschaft mit solchen Spielern", so der Trainer der russischen Nationalmannschaft.

Einen wichtigen Spieler, nämlich Mesut Özil, hat Madrid abgegeben. Für Capello ist das ein Fehler gewesen. "Ich weiß nicht, was dort passiert ist. Aber Özil war ein sehr wichtiger Spieler für Madrid. Sie haben einen Fehler gemacht, ihn zu verkaufen", kritisierte Capello.

Auch die Torwart-Rotation kann der Italiener nicht nachvollziehen. "Ich kenne beide Torhüter gut, weil sie 2007 unter mir trainiert haben. Beide sind sehr gut und ich hatte auch meine Schwierigkeiten, mich für einen zu entscheiden. Es ist schwierig zu verstehen, warum einer in der Liga und der andere in der Champions League spielt. Man kann einen Torhüter nicht auswechseln, als wäre er ein Mittelfeldspieler", so Capello.

Folge uns auf Google News!