FC Arsenal :United-Star als Mertesacker-Ersatz?

chris smalling
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com
Werbung

Die Zeichen mehren sich, denn laut Telegraph plant Arsenal-Coach Arsene Wenger eine Offerte für Chris Smalling abzugeben.

Der 25-Jährige steht noch bis 2016 bei Manchester United unter Vertrag und soll offenbar den Weltmeister ablösen. Das Angebot der Gunners soll rund 16 Millionen Euro wert sein.

Dem Vernehmen nach haben die Red Devils bisher noch keine Anstalten gemacht, den Verteidiger länger an sich zu binden.

Sollten sie keine Weiterbeschäftigung wollen, könnten sie nur noch in diesem Sommer Geld für den Engländer einstreichen.

Hintergrund


Ein weiterer Vorteil für Wenger wäre, dass Smalling in England ausgebildet wurde und somit die neue "Homegrown Player"-Regelung des englischen Fußballverbandes erfüllt.

Diese sieht vor, dass in den nächsten Jahren mindestens zwölf Spieler in den Kadern der Premier-League-Teams stehen müssen, die auf der Insel ausgebildet wurden.