Eric Garcia und Ansu Fati: Barça-Stars haben "eine sehr enge Beziehung"

14.10.2022 um 19:34 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
eric garcia
Eric Garcia ist sehr gut mit Ansu Fati befreundet - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Eric Garcia verbrachte seine gesamte Jugend beim FC Barcelona, zu dem er im Sommer 2021 zurückgekehrt war. Gegenüber dem katalanischen Fernsehsender TV3 erinnert er sich an die Zeit in der Nachwuchselite La Masia zurück, und seiner ganz besonderen Beziehung zu Ansu Fati.

"Von klein auf, als er in die Masia kam und seine Familie nicht da war, kam er zu mir nach Hause, um das Wochenende zu verbringen", berichtet Garcia über regelmäßige Treffen mit Fati. "Wir hatten schon immer eine sehr enge Beziehung. Jetzt verbringen wir die Sommer zusammen und wir haben viel Vertrauen zueinander."

Knapp zwei Jahre trennen Garcia und Fati, die erst im Profibereich auch auf dem Platz miteinander agieren konnten. Während Garcia meist gesetzt ist, kämpft sich Fati nach einer schweren Zeit mit unzähligen Verletzungsrückschlägen gerade zurück ins Team.

Garcia nehme Fati in der letzten Zeit mit viel Selbstvertrauen und einem sehr guten Tempo in den täglichen Trainingseinheiten wahr: "Ich bin überzeugt, dass er uns von nun an helfen wird, denn er ist ein Spieler mit einem angeborenen Talent, der leider sehr von Verletzungen geplagt wurde."

Verwendete Quellen: TV3
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG