Anzeige

:FC Barcelona absolviert erstes Training ohne Seydou Keita

fussball 2
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com
Anzeige

Mit dabei waren auch die Spieler, die zur Delegation bei der Gala des FIFA Ballon D'or gehörten. Vor der Übungseinheit gab es zunächst Applaus für die Erfolge bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres und den Titeln zum weltbesten Trainer und Fußballer durch Pep Guardiola und Leo Messi.

Zum ersten Mal nicht mit dabei: Seydou Keita. Der malische Nationalspieler reiste ab zu seiner Länderauswahl, mit der er sich auf den Afrika-Cup vorbereitet. In den Gruppenspielen trifft Mali auf Ghana, Botswana und Co-Gastgeber Äquatorial-Guinea.

Das nächste Training findet am Mittwoch statt, bevor am Abend das Rückspiel des Achtefinals in der Copa del Rey auf dem Programm steht.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige