FC Barcelona

Adama Traore: Die ersten Worte nach seiner Barça-Rückkehr

30.01.2022 um 10:39 Uhr
adama traore 2021 4
Foto: MDI / Shutterstock.com
Video zum Thema

Im Netz kursierte vor wenigen Tagen ein Bild, auf dem Xavi Hernandez und Adama Traore zu sehen waren. Xavi stand dort im Outfit des FC Barcelona und war schon längst ein gestandener Profi, Traore noch ein kleiner Bub.

Der muskelbepackte Angreifer ist nun zurück im Camp Nou. Sein Ziel bestehe darin, Tag für Tag zu wachsen und "von einer Vereinslegende wie Xavi zu lernen", betonte Traore gegenüber dem vereinseigenen Kanal, dass Trainer Xavi bei seiner Entscheidung eine elementare Bedeutung hatte.

"Für mich ist es ein besonderer Moment, denn ich bin seit vielen Jahren hier, ich bin hier aufgewachsen und ich komme mit meiner Familie und meinen Freunden. Ich bin glücklich und möchte dieses Glück auf dem Spielfeld zurückgeben", so Traore, der bereits von 2004 bis 2015 für die Azulgrana tätig war.

FC Barcelona

Traore ist zunächst auf Leihbasis von den Wolverhampton Wanderers abgegangen. Barça hat die Möglichkeit, den 26-Jährigen nach der Halbjahresleihe für 30 Millionen Euro per Option fest zurückzuholen.

"Das Wichtigste ist, mit dem Trainer zu reden, zu sehen, was er von mir will, und dann werde ich 100 Prozent geben", sprach Traore über seine nahen Ziele. "Ich habe mich als Spieler weiterentwickelt, aber die Leute, die mich seit der Jugendmannschaft spielen gesehen haben, kennen meine Qualitäten. Die sind gleich geblieben. Ich werde versuchen, sie zu zeigen und der Mannschaft maximal zu helfen."

Adama Traore: Hintergrund

Anzeige