Ex-Barça-Profi Adama Traore hat LaLiga noch nicht abgehakt

31.10.2022 um 08:38 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
adama traore
Adama Traoré träumt von einer Rückkehr in die spanische Liga - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

In einem Radio-Interview kam unter anderem die Frage auf, ob Traore noch einmal in der Primera Division zu sehen sein wird. Die Antwort dürfte einige heimische Fans erfreut haben. "Spanien ist das Land, das ich liebe und wo ich geboren wurde. Es ist sehr klar, aber alles zu seiner Zeit", verwies das Muskelpaket gegenüber Cadena SER auf seine langfristigen Pläne.

"Ich weiß nicht wo, aber ich werde auf jeden Fall zu gegebener Zeit wiederkommen", versicherte Adama Traore noch einmal mit Nachdruck. "Im Moment konzentriere ich mich auf die Saison und wachse weiter." Am Saisonende läuft Adamas Vertrag aus, womöglich zieht es ihn bereits dann zurück in spanische Gefilde.

Der Rechtsaußen erlitt zu Beginn der Spielzeit eine Oberschenkelverletzung, die mittlerweile auskuriert ist. Gegen Crystal Palace (1:2) gelang ihm am 18. Oktober sein erster und bislang einziger Saisontreffer.

Wolverhampton Wanderers droht der Abstieg

Die Wolves werden froh sein, wenn sie wieder voll und ganz auf ihren Angreifer setzen können. Der Tabellenvorletzte kommt nach 13 Spieltagen erst auf fünf Tore.

Weiterlesen nach dem Video

Coach Bruno Lage (46) musste zu Beginn des Monats bereits seinen Hut nehmen. Sein Nachfolger ist der Engländer Steve Davies (57), der bis zum Jahresende als Interimstrainer fungieren soll.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG