"Adama Traore will seinen Vertrag nicht verlängern"

03.06.2022 um 09:39 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
adama traore
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Adama Traore (26) konnte sich beim FC Barcelona nach seiner Leihe im Januar nicht nachhaltig für eine feste Verpflichtung empfehlen. Nach einem guten Start baute das Muskelpaket in den vergangenen Wochen immer mehr ab.

Dass die Katalanen Gebrauch von ihrer 30 Millionen Euro schweren Kaufoption für die Leihgabe der Wolverhampton Wanderers machen, ist sehr unwahrscheinlich. Wie es mit dem Rechtsaußen weitergeht, ist offen. Eine langfristige Zukunft bei den Wolves sieht Adama offenbar nicht.

"Adama will keinen neuen Vertrag unterschreiben", erklärte der technische Direktor des Klubs, Scott Sellars. Adamas Arbeitspapier im Molineux Stadium ist noch bis 2023 gültig. Der Spanier war 2018 für 20 Millionen Euro vom FC Middlesbrough nach Wolverhampton gewechselt.

João Moutinho soll verlängern

Während sich die Wege der Wolves und Adamas wohl bald trennen werden, plant Sellars weiter mit Joao Moutinho. Der 35 Jahre alte Routinier verhandelt mit dem dreifachen englischen Meister über eine Verlängerung seines Ende Juni 2022 auslaufenden Vertrags.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: bbc.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG