FC Barcelona :Kun Agüero: "Ansu Fati hat ein besonderes Talent"

sergio aguero manchester city 2017 100
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Werbung

Neuzugang Kun Agüero lobte den 18-Jährigen im Gespräch mit der spanischen Tageszeitung El Pais in den höchsten Tönen und weiß um seine große Bedeutung für das Team. "Er hat ein besonderes Talent, das wir nutzen müssen." Ein Potenzial, das besondere Fürsorge verlangt. "Er ist jung, man muss ihm helfen weiter zu wachsen." Dieser Aufgabe möchte sich Agüero mit seiner Erfahrung stellen.

Der 33-Jährige wechselte im Sommer eigentlich nach Barcelona, um mit seinem Kumpel Lionel Messi zusammenzuspielen. Nach dessen Wechsel möchte sich Agüero aber nicht beklagen und stattdessen lieber mit den Spielern vor Ort agieren. Ansu Fati traut er eine prägende Rolle in Messis altem Trikot zu: "Die Nummer 10 steht ihm sehr gut."

Hintergrund

Wie viele Einsatzminuten Heilsbringer Fati in den essenziellen Spielen gegen Kiew und Madrid erhält, ist noch nicht bekannt. Nach seinem starken Auftritt gegen Valencia (3:1), bei dem ihm unter anderem ein Treffer glückte, wird ihn Trainer Ronald Koeman in den kommenden Tagen nicht überanstrengen. "Es ist für ihn unmöglich, in sieben Tagen drei komplette Spiele zu absolvieren."

Video zum Thema