Anzeige

FC Barcelona :Aleix-Vidal-Rückkehr? Sevilla sagt Barça-Verteidiger ab

aleix vidal ivan rakitic
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Der Außenverteidiger war 2015 für 17 Millionen Euro aus Andalusien zum FC Barcelona gewechselt, Vidal kämpft bisher aber vergeblich um einen Stammplatz bei den Katalanen - auch nach dem Abschied von Dani Alves zu Juventus Turin.

Der gelernte Mittelfeldakteur Sergi Roberto genießt meist das Vertrauen von Barça-Coach Luis Enrique (46).

Spanischen Medienberichten zufolge denkt Sevilla über eine Rückholaktion des 27-jährigen Vidal nach. Doch der Sportdirektor der Andalusier, Monchi, hat den Spekulationen nun eine Absage erteilt.

"Es besteht nur eine kleine Chance, dass Aleix Vidal zurückkommt, denn auf seiner Position sind wir gut besetzt", sagte der Manager bei Cadena SER.

Das gleiche gelte für Mittelfeldakteur Dani  Parejo vom FC Valencia. "Wir mögen beide Spieler, aber wir haben keinen Bedarf auf ihren Positionen", so der Erfolgsmanager.

Monchi, der Sevilla gerne  in Richtung AS Rom verlassen würde, stellte zudem klar, dass er dem Europa-League-Sieger nicht im Streit den Rücken kehren wird.

"Ich gehe nur, wenn beide Seiten damit einverstanden sind, sonst bleibe ich. Ich werde meinen Vertrag nicht brechen", so der Manager, der europaweit für seine Transferpolitik geschätzt wird.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige