Alex Collado unmittelbar vor Barça-Abgang

11.08.2022 um 13:22 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty alex collado 22081127
Foto: / Getty Images

Alex Collado und der FC Barcelona gehen wohl erneut getrennte Wege. Nach Angaben des katalanischen TV-Senders Esport3 steht der Wechsel des 23-Jährigen zum Ligakonkurrenten FC Elche unmittelbar bevor.

In der Meldung ist jedoch nicht ersichtlich, ob Collado komplett mit Barça brechen oder seinen 2023 auslaufenden Vertrag verlängern und im Anschluss erneut ausgeliehen wird.

In der vorhergehenden Saison ergriff Collado die Flucht vor dem inzwischen ehemaligen Trainer Ronald Koeman und ließ sich beim FC Granada parken. Mit zwei Toren, einer Vorlage und regelmäßigen Spielanteilen konnte Collado den Abstieg aus der 2. Liga gerade noch so verhindern.

FC Barcelona

Collado ist ein Kind der berühmten Akademie La Masia, durchlief dort sämtliche Altersstufen. Im Profikader wird es dennoch extrem schwer für den Offensivspieler, überhaupt berücksichtigt zu werden.

Verwendete Quellen: Esport3
Auch interessant