FC Barcelona :Alternative zu Dani Olmo: Barça spitzt in ManCity-Kader

dani olmo 2021 2
Foto: Agenzia LiveMedia / Dreamstime.com
Werbung

Inmitten der schwersten Finanzkrise der Vereinshistorie wird es der FC Barcelona in den kommenden Transferperioden schwer haben, neue Spieler unter Vertrag zu nehmen. Zur geplanten Rückholaktion von Dani Olmo wird es somit zunächst sehr wahrscheinlich nicht kommen.

Barça schaut sich deshalb offenbar bereits nach anderem Personal um, das statt Olmo ins Camp Nou geholt werden könnte. Auf ihrer Scoutingtour sind die Blaugrana nach Onze-Angaben auf Raheem Sterling gestoßen.

Hintergrund

Dem Bericht zufolge sieht Barcelona in dem Offensivstar von Manchester City eine günstigere Alternative zu Olmo. Sterling ist unter Teammanager Pep Guardiola in die Rolle des Edelreservisten abgerutscht und kommt in dieser Saison erst auf 461 Einsatzminuten in allen Wettbewerben.

Sterlings Vertrag im hellblauen Bezirk Manchesters ist noch bis 2023 datiert. Gespräche über eine mögliche Verlängerung sollen bereits aufgenommen worden sein, stagnierten aber zuletzt. Kein Wunder bei Sterlings nicht zufriedenstellender Situation.

Video zum Thema