Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

FC Barcelona :Andres Iniesta: China-Klub äußert sich zu Wechsel-Gerüchten

  • Tobias Krentscher Mittwoch, 14.03.2018

Mittelfeldregisseur Andres Iniesta (33) wird den FC Barcelona wohl nicht in Richtung von Tianjin Quanjian verlassen.

Werbung

Der Welt- und Europameister hat Medienberichten zufolge das Interesse von mehreren Vereinen aus der Chinese Super League geweckt.

Dem Edeltechniker wird angeblich eine Jahresgage von 35 Millionen Euro geboten - plus das Versprechen, massig Wein von Iniestas privatem Weingut zu kaufen.

Als ein Interessent wurde Tianjin Quanjian genannt. Doch der aktuelle Tabellensechste der CSL hat offenbar kein Interesse an Iniesta.

Der Klub, bei dem die bekannten Profis Axel Witsel, Alexandre Pato und Anthony Modeste kicken, meldete sich nun zu den Spekulationen zu Wort.

"Diese Informationen sind falsch", teilte Tianjin Quanjian laut der Sporttageszeitung MARCA mit.

Iniestas Vertrag beim FC Barcelona läuft seit seiner jüngsten Vertragsverlängerung "auf Lebenszeit."

Der 33-Jährige kann selbst entscheiden, wann er Schluss macht. Er könnte Barça bereits am Saisonende verlassen und sich ablösefrei einem anderen Verein anschließen.

Werbung

FC Barcelona

Weitere Themen