Andres Iniesta prophezeit Barça unter Xavi rosige Zukunft

28.12.2022 um 07:19 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
xavi
Xavi trainiert Barça seit November 2021 - Foto: / Getty Images

Andres Iniesta ist überzeugt davon, dass Xavi Hernandez den FC Barcelona wieder auf den richtigen Weg führen wird. Obwohl es keine einfachen Jahre sind, in denen sich Xavi zu seiner Rückkehr entschied, bescheinigt Iniesta in der Marca Barça unter Xavi trotz allem eine positive Entwicklung.

"Ich weiß, dass es am Ende die Titel sind, die die Zukunft und fast alles bestimmen, aber die Entwicklung ist positiv, um den Punkt zu erreichen, den wir uns alle wünschen", so Iniesta. Das allein reicht natürlich nicht. Bei so großen Klubs wie Barça zählen nur die sportlichen Erfolge, und genau hier ist Xavi bislang einiges schuldig geblieben.

Unter der Führung des ehemaligen Weltklassefußballers ist Barça zum zweiten Mal aus der Gruppenphase der Champions League ausgeschieden. Zudem blamierte man sich in der vorigen Kampagne der Europa League. Immerhin führt Barça aktuell das spanische Klassement mit zwei Punkten vor Real Madrid an.

Iniesta war ebenfalls geschockt von dem frühen Ausscheiden in der Champions League. Die Überzeugung reift allerdings, dass in dieser Saison wieder ein großer Titelgewinn möglich sein wird: "In LaLiga sind sie sehr gut platziert und es stehen noch viele Spiele an, aber ich bin zuversichtlich, dass sie den Titel gewinnen werden."

Verwendete Quellen: Marca