FC Barcelona

Andriy Voronin verrät: Russen-Juwel will für Barça spielen

imago arsen zakharyan 061221
Foto: ZUMA Wire / imago images

Der Stern von Arsen Zakharyan geht gerade erst auf – und schon wird er mit einem Wechsel zum FC Barcelona in Verbindung gebracht. Andriy Voronin würde sein aufstrebendes Juwel aber gerne noch etwas länger bei Dinamo Moskau sehen.

"Im Moment ist er glücklich bei Dinamo und möchte hier bleiben, aber er möchte für Barça spielen", analysiert Voronin Zakharyans Situation bei Sport Express. "Ich möchte auch, dass er irgendwann dort spielt, aber er hat noch einen Vertrag mit Dinamo (bis 2024; Anm. d. Red.) und ich sehe ihn im Moment nur hier spielen."

FC Barcelona

Zakharyan gehört in der russischen Premier Liga mit zehn direkten Torbeteiligungen in 16 Spielen zu den Überfliegern. Neben Barça sollen den erst 18-Jährigen die ganz großen der Zunft wie der FC Chelsea, Manchester City, Real Madrid, Borussia Dortmund und noch viele weitere Klubs auf dem Schirm haben.

"Wenn er zu Barça geht, wäre das fantastisch, aber im Moment ist es nicht einfach und er muss hier noch reifen", hofft Voronin, der bei Dinamo Co-Trainer von Sandro Schwarz ist, dass Zakharyan noch etwas mehr Spielreife an der Moskwa erlangen wird.