Nach PSG-Aus: Angel Di Maria bei Barça angeboten

25.05.2022 um 07:24 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
angel di maria
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Angel Di Maria hat es scheinbar probiert, einen Vertrag beim FC Barcelona zu ergattern. Wie die Mundo Deportivo berichtet, ist der 34-Jährige den Blaugrana angeboten worden. Barça sucht auf den offensiven Flügelpositionen nach mindestens einer Verstärkung.

Die Aussicht auf eine Zusammenarbeit mit Di Maria überzeugte die katalanischen Entscheider aber nicht. Raphinha von Leeds United soll in der Hackordnung vor dem Argentinier stehen, der inzwischen ohnehin über seine Zukunft entschieden haben soll.

Verschiedenen Medienberichten nach zu urteilen wird sich Di Maria zur kommenden Saison Juventus Turin anschließen. Der argentinische WM-Teilnehmer scheidet in Kürze bei Paris Saint-Germain aus, weil sein auslaufender Vertrag nach sieben gemeinsamen Jahren nicht mehr verlängert wird.

Barça scannt den Markt nach weiteren Alternativen für die Offensive. Ousmane Dembele wird den Klub sehr wahrscheinlich in Richtung Paris verlassen, die Kaufoption für den ausgeliehenen und wenig überzeugenden Adama Traore wird indes nicht gezogen.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Mundo Deportivo
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG