FC Barcelona :Ansu Fati: Barça-Klausel sorgt für Gesprächsstoff

ansu fati 2021 46
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

Nach aktuellem Stand ist Ansu Fati (18) im Sommer kommenden Jahres ohne Verein, kann den FC Barcelona daher ablösefrei verlassen. Ein Szenario, das der spanische Topklub natürlich dringend verhindert möchte. Barça hat für eine Verlängerung der Zusammenarbeit bereits alles auf den Weg gebracht.

Die Verlängerungsoption über zwei Jahre ist schon länger bekannt. Das Fachblatt Sport liefert hierzu nähere Details. Demnach hat Barça die Möglichkeit, den Kontrakt um den bekannten Zeitraum einseitig zu verlängern, sollte Fati bis spätestens 15. Juni 2022 darüber in Kenntnis gesetzt worden sein.

Hintergrund

Wurde der Shootingstar natürlich. Um die Option wahrnehmen zu können, soll eine Gebühr in Höhe von 55.500 Euro fällig geworden sein, die längst auf Fatis Konto gebucht wurde. Im Barça-Lager hoffen sie nun, die Vertragsverlängerung schnellstmöglich über die Bühne bringen zu können.

Video zum Thema