Ansu Fati: Barça-Kollegen feiern Trainingsrückkehr

29.03.2022 um 09:57 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
ansu fati
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Der FC Barcelona ließ es sich nicht nehmen, die Fans hautnah mitzunehmen. Als Ansu Fati aus den Katakomben über eine Treppe den Trainingsplatz der Ciudad Deportiva Joan Gamper betritt, wird er von einem Kamerateam begleitet. Auf dem Grün warten seine Teamkollegen, die fleißig in die Hände klatschen.

Nach mehreren medizinischen Untersuchungen hat Fati am Montagnachmittag grünes Licht dafür erhalten, wieder mit der Mannschaft zu trainieren. Xavi Hernandez und Co. hatten in den letzten Wochen stets betont, nichts überstürzen zu wollen.

Fati hatte sich im Achtelfinale der Copa del Rey gegen Athletic Bilbao erneut schwer am Oberschenkel verletzt und absolvierte in der Folge seit Mitte Januar keine Partie mehr für die Blaugrana.

Am Wochenende kommt es in LaLiga zum Topspiel gegen den FC Sevilla (Sonntag, 21 Uhr). Ob der 19-Jährige dann schon wieder eine Option ist oder Xavi den vorsichtigen Kurs beibehält, entscheidet sich im Laufe der Woche.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: twitter.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG