FC Barcelona

Ansu Fati mit rührender Abschiedsbotschaft für "großen Bruder" Samuel Umtiti

29.08.2022 um 17:58 Uhr
getty ansu fati 220829
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Offensivstar Ansu Fati (19) verbindet offensichtlich eine ganz enge Freundschaft zu Umtiti, der in der kommenden Saison für die US Lecce in der Serie A auflaufen wird. "Viel Glück, Sam!", leitete Fati seine Abschiedsbotschaft auf Instagram ein.

"Danke, dass du dich um mich als deinen kleinen Bruder gekümmert hast, für all die Ratschläge und das gemeinsame Lachen. Ich wünsche dir alles Gute in dieser neuen Phase, ich werde dich vermissen!!!"

Die Laufbahnen der beiden Fußballer zeigten zuletzt in völlig verschiedene Richtungen. Während Ansu Fati in Barcelona als Mann der Zukunft gehandelt wird, war Samuel Umtiti in den Augen der Klubbosse nur noch Ballast aus alten Tagen. Dabei legte der Abwehrmann einen Start nach Maß in Katalonien hin.

FC Barcelona

2016 packte Barça 25 Mio. Euro auf den Tisch, um Umtiti von Olympique Lyon loszueisen. In den ersten beiden Jahren bildete der Neuzugang ein starkes Innenverteidiger-Duo mit Urgestein Gerard Pique, holte mit der Mannschaft drei nationale Titel. Ausgerechnet der Triumph bei der Weltmeisterschaft in Russland kostete Umtiti 2018 dann wahrscheinlich die Karriere.

Der Franzose verschob eine dringend erforderliche Knie-OP, um mit seinem Heimatland den größten Erfolg seines Lebens zu feiern. In der Folge hatte er jedoch wiederholt mit Verletzungen im Knie zu kämpfen, die ihn in Barcelona aufs Abstellgleis beförderten. Der Neustart in Italien bedeutet die letzte Chance auf eine Rückkehr in alte Sphären.

Verwendete Quellen: sport.es

Ansu Fati: Hintergrund

Anzeige