Ansu Fati soll gegen Bayern einsatzbereit sein

26.11.2021 um 12:23 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
ansu fati
Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

Fast ein Jahr lang musste Ansu Fati pausieren. Nach seiner Rückkehr führte er sich blendend ein, erzielte in acht Spielen vier Treffer. Doch der 19-Jährige erlitt einen Rückschlag, fehlt derzeit erneut verletzt.

Die Barça-Fans hofften, dass das Wunderkind gegen Benfica Lissabon (0:0) am Dienstagabend wieder mitwirken kann. Vergeblich. Fati ist noch nicht fit, er laboriert weiter an seiner Oberschenkelverletzung.

Spanischen Medienberichten zufolge könnte der Youngster sein Comeback am 4. Dezember gegen Real Betis in der Primera Division feiern und Spielpraxis sammeln. Vier Tage später steht das große Finale in der Königsklasse an. Am letzten Spieltag der Gruppenphase gastieren die Katalanen bei Bayern München.

Nur mit einem Sieg kann die Mannschaft von Xavi Hernandez sicher mit dem Achtelfinale planen. Barça hat zwei Punkte Vorsprung vor Benfica, die Portugiesen treten am letzten Spieltag zu Hause gegen Dynamo Kiew an.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG