FC Barcelona :Ansu Fati: Barça-Hoffnungsträger vor Comeback

ansu fati 2021 20
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

Wie die Marca berichtet, beobachtete die medizinische Abteilung der Katalanen Fatis erste vollständig absolvierte Trainingseinheit ganz genau und gab im Anschluss grünes Licht für weitere Belastungen. Die Schmerzen im Knie sind verschwunden, die Heilung damit abgeschlossen.

Barça-Coach Ronald Koeman wird seinen Spieler aber mit Bedacht an den Spielbetrieb heranführen. Der Meniskusriss, den der 18-Jährige im November des letzten Jahres im Match gegen Betis Sevilla erlitt, steckt dem ganzen Verein noch in den Knochen.

Hintergrund

Fati gilt als große Hoffnung des Klubs. Dass er nach dem Abgang von Lionel Messi die Rückennummer 10 erhielt, darf als Machtübernahme verstanden werden. Unter Koeman zählte Fati bis zu seiner schlimmen Verletzung zur ersten Elf und traf in zehn Pflichtspielen fünfmal.

Der Spieler selbst hofft, dass er bis zur nächsten Länderspielpause Anfang Oktober mindestens einmal auf dem Rasen steht. Die nächsten Ligaspiele gegen den FC Cadiz am Dienstag und Levante am darauffolgenden Sonntag kommen wohl noch etwas zu früh. Im Champions League-Spiel gegen Benfica Lissabon am 29.09. könnte Fati aber sein Comeback feiern.

Video zum Thema