FC Barcelona :Antoine Griezmann über Barça-Zeit: "... war aber auch keine Katastrophe"

antoine griezmann 2021 6
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Werbung

Mit 120 Millionen Euro wird Antoine Griezmann wohl auf sehr lange Zeit einer der teuersten Neueinkäufe sein, die der FC Barcelona getätigt hat. Bevor er sich in diesem Sommer an Atletico Madrid verliehen ließ, hatte er zwei Jahre versucht, sich im Camp Nou einen Namen zu machen. Meist vergebens.

"Ich war sehr glücklich, dorthin zu wechseln. Ich hatte unglaubliche Teamkollegen", berichtet Griezmann bei Telefoot über seine damalige Gefühlswelt, die nach seinem festgezurrten Barça-Wechsel vorherrschte. Glücklich wurde der inzwischen 30-Jährige bei den Azulgrana allerdings nie. In 102 Pflichtspielen beteiligte sich Griezmann aber immerhin an 52 Toren direkt. Eine Marke, die er sich nicht schlechtreden lassen will.

Hintergrund

"Ich habe viel von den Trainern gelernt, auch wenn ich manchmal nicht gespielt habe und es kompliziert war", resümiert Griezmann seine zwei Jahre in der katalanischen Metropole. "Es war aber auch keine Katastrophe, denn ich habe jede Saison fast 20 Tore erzielt. Ich bin sehr stolz darauf, für Barcelona gespielt zu haben."

Antoine Griezmann kam auch bei Atletico schwer in Fahrt

Diese Worte klingen jedenfalls nicht danach, als würde Griezmann eine Rückkehr in Erwägung ziehen. Zu dieser käme es aber, sollte sich Atletico im Sommer kommenden Jahres dagegen entscheiden, die mit Barça vereinbarte Kaufoption zu ziehen. Der Wiederbeginn im Wanda Metropolitano verlief dann ebenfalls gegen Griezmanns Vorstellungen. Der 2018er-Weltmeister kam an alter Wirkungsstätte nur schwer in Tritt.

Aufgrund dessen sei er auch besorgt über das Echo aus der Fangemeinde gewesen. An sich gezweifelt habe Griezmann allerdings nie. "Ich glaube, sie lieben mich dort für das, was ich gebe und wer ich bin. Also ist es perfekt für alle. Es ist wahr: Ich habe einen Trainer, der mir vertraut und einen Verein, der mir vertraut. Meine Frau ist glücklich, meine Kinder sind glücklich. Ich bin sehr glücklich, ob auf oder neben dem Platz."

Inzwischen ist Griezmann wieder angekommen in der spanischen Landeshauptstadt. Vor allem seine letzten Auftritte in der Champions League waren sehr stark. In den vergangenen drei Meisterschaftsspielen überzeugte Griezmann außerdem mit zwei Toren und einer Vorlage.

Video zum Thema