Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

FC Barcelona :Ärger über Reservistenrolle: Arturo Vidal bekommt Zuspruch

  • Fussballeuropa Redaktion Samstag, 13.10.2018

Gary Medel (31) kann den Frust seines Nationalmannschaftskollegen Arturo Vidal (31) über dessen Reservistenrolle beim FC Barcelona nachvollziehen.

Werbung

Neuzugang Vidal kommt bei Barça seit seinem Wechsel von Bayern München im vergangenen Sommer kaum zum Einsatz, spielte erst 176 Minuten.

Arturo Vidal ist gefrustet. " Wie kann man glücklich sein, wenn man nicht spielt", erklärte er unlängst.

Zuvor hatte der Mittelfeld-Kämpfer bereits via INSTAGRAM seinen Unmut geäußert - mit einem verärgerten Smiley und einem Spruch.

Gary Medel, seit Jahren ein Kumpel und Nationalmannschaftskollege Vidals, kann den Frust des Ex-Münchners verstehen.

"Ich habe mich mit Arturo unterhalten. Es ist offensichtlich, dass er ein bisschen verärgert ist, weil er nicht spielt. Das ist doch normal", erklärte der Profi von Besiktas Istanbul.

Medel glaubt aber, dass sein Freund bei Barça bald häufiger zum Einsatz kommen wird.

"Bei einem großen Verein wie Barcelona muss man sich mit großen Spielern messen und kämpfen. Er ist ein Krieger. Ich denke, für ihn wird es besser laufen."

Gary Medel selbst kommt bei Besiktas Istanbul regelmäßig zum Einsatz seit seiner Ankunft 2017.

Zuvor kickte der zweikampfstarke Defensivstratege in Europa bereits für Sevilla, Cardiff City und Inter Mailand.

Werbung

FC Barcelona

Weitere Themen