FC Barcelona :Barça-Abgang im Januar? Philippe Coutinho will bleiben

coutinho 2021 2
Foto: Asatur Yesayants / Shutterstock.com
Werbung

Die Hoffnung beim FC Barcelona ist groß, dass Philippe Coutinho in der Länderspielpause bei der brasilianischen Nationalmannschaft bitter nötiges Selbstvertrauen tankt. In seiner Heimat fühlt er sich pudelwohl und genießt nach wie vor einen hervorragenden Ruf.

Das ist in Katalonien nicht so. Coutinho hinkt den Ansprüchen auch in seiner dritten vollständigen Saison weit hinterher. Man hatte daher nicht lange darauf warten müssen, bis sich um den 29-Jährigen mal wieder Wechselgerüchte ergeben. Und diese gab es in den letzten Wochen zuhauf. Offenbar ohne "Folgen".

Hintergrund

Laut Sport hat Coutinho kein Interesse daran, Barça in diesem Winter zu verlassen. Egal, wie sehr man ihn unter Druck setze, heißt es weiter, werde er die Saison im Camp Nou zu Ende spielen. Spätestens im Sommer des kommenden Jahres dürfte dasselbe Spielchen wieder von vorne losgehen.

Im Lager der Azulgrana sehnen sich die Funktionäre Coutinhos Durchbruch herbei. Die letzte Chance dürfte dem sensiblen Offensivstar unter Xavi Hernandez gewährt werden. Der neue Barça-Trainer will sich zunächst ein persönliches Bild von allen seinen Akteuren machen.

Video zum Thema