Barça an Portugal-Stürmer dran - Marcelo Brozovic ebenfalls im Visier

19.01.2023 um 19:07 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
goncalo guedes
Der FC Barcelona soll an Goncalo Guedes (26) Interesse bekunden - Foto: / Getty Images

Wie die spanische Sportzeitung Mundo Deportivo berichtet, ist Goncalo Guedes (26) von den Wolverhampton Wanderers ein möglicher Memphis-Nachfolger. Der Nationalspieler wurde Barça angeboten, Xavi gefällt die Aussicht auf die Zusammenarbeit mit dem Portugiesen angeblich.

Der Linksaußen wechselte im vergangenen Sommer für 32 Millionen Euro Ablöse vom FC Valencia zu den Wolves. Neu-Trainer Julen Lopetegui setzt allerdings nicht auf Guedes, der zuletzt zweimal die Bank drücken musste und gegen West Ham United (1:0) sogar aus dem Kader verbannt wurde.

Wolverhampton ist bereit den 26-Jährigen abzugeben, für Barça kommt allerdings nur eine Ausleihe infrage. Die Drähte zwischen Barcelona und Wolverhampton sind kurz. In jüngerer Vergangenheit machte man bereits zweimal miteinander Geschäfte.

getty goncalo guedes 23011950
Adama Traore wurde von Wolverhampton an Barça verliehen - Foto: MDI / Shutterstock.com

Adama Traore war in der vergangenen Rückrunde von den Engländern an die Spanier verliehen, Francisco Trincão (23, aktuell an Sporting Lissabon verliehen) von Barça an die Wolves. Zu Guedes' Berater Jorge Mendes haben Präsident Joan Laporta und Co. zudem ein gutes Verhältnis.

Marcelo Brozovic ebenfalls im Barça-Visier

Xavi Hernandez will nach dem Karriereende von Gerard Pique und dem Abschied von Memphis Depay einen Winter-Neuzugang, allerdings muss es nicht zwangsläufig ein Flügelstürmer sein. MD zufolge steht auch Mittelfeldakteur Marcelo Brozovic auf dem Zettel der Katalanen.

Allerdings wäre die Verpflichtung des Kroaten ungleich schwerer zu bewerkstelligen, da sein Vertrag bei Inter Mailand noch bis 2026 datiert ist. Die Nerazzurri haben zudem kein Interesse, ihren Leistungsträger abzugeben. Spekuliert wird über einen Tausch gegen Franck Kessie. Der Ivorer hat das Interesse von Inter geweckt, will Barcelona aber nicht verlassen.

Verwendete Quellen: Mundo Deportivo