FC Barcelona :Barça B lässt Jose Marsa und Andres Solano ziehen

imago jose marsa 020721
Foto: PA Images / imago images
Werbung

"Hallo Barça-Fans. Heute endet meine Etappe bei Barcelona B. Verletzungen haben mich davon abgehalten, meine Zeit hier mehr zu genießen. Ich bin in meinen Mitspielern, Kollegen, dem Trainerstab und den Fans aber dankbar, dass sie mich so exzellent behandelt haben", sagte Andres Solano.

Der Linksverteidiger kehrt nach einer einjährigen Leihe nach Katalonien zurück zu seinem Heimatverein Atletico Madrid, dem sich der gebürtige Kolumbianer bereits in Kindheitstagen angeschlossen hatte.

Hintergrund

Ebenso wie Rechtsverteidiger Andres Solano (23)  verlässt auch Jose Marsa das Camp Nou. Der 19-jährige Innenverteidiger, der in der vergangenen Saison 13 Spiele für Barcelona B aufgelaufen war, verlängert seinen auslaufenden Vertrag nicht.

Der spanische U18-Nationalspieler strebt Berichten zufolge ein Wechsel nach Portugal an. Sporting Lissabon macht dem jungen Verteidiger schöne Augen. Angeblich plant der Traditionsverein Marsa für den Kader seiner ersten Mannschaft ein.

Video zum Thema