FC Barcelona Barça behält Dani Olmo im Blick

dani olmo 2021 4
Foto: DarioZg / Shutterstock.com

Obwohl sich der FC Barcelona in der schlimmsten Wirtschaftskrise seiner Historie befindet, planen die Verantwortlichen die nächsten großen Anschaffungen. Dazu gehört SER Catalunya zufolge weiterhin Dani Olmo.

Erste Kontakte zur Entourage des vielseitigen Spielers sollen bereits angestrengt worden sein. Der Wintertransfer von Ferran Torres, der über 50 Millionen Euro gekostet hat, wird eine mögliche Olmo-Ankunft dem Bericht zufolge nicht blockieren.

Die Funktionäre in Barcelona wollen den Kader nach den Vorlieben von Xavi Hernandez gestalten, der Trainer gilt als großer Olmo-Fan. Als der 23-Jährige noch im Nachwuchs der Azulgrana spielte, konnte sich Xavi bereits ein Bild von den Qualitäten des Nationalspielers machen.

FC Barcelona

Barça müsste für Olmos Transfer allerdings noch mal den Geldspeicher öffnen, der wie anfangs erwähnt nicht wirklich vielversprechend gefüllt ist. Außerdem sträubt sich RB Leipzig vehement gegen den Abgang seines potenziellen Leistungsträgers, der in dieser Saison mit Verletzungen zu kämpfen hat.

"Natürlich sind Spieler wie Dani Olmo, Christopher Nkunku oder Andre Silva ganz, ganz wichtige Säulen, die sich bei uns noch weiterentwickeln können und sollen", sagte RB-Chef Oliver Mintzlaff bei Sky90. "Ich gehe davon aus, dass wir mit diesen Spielern in die kommende Saison gehen werden."