Barça bereitet Angebot für Alejandro Grimaldo vor

10.05.2022 um 21:12 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
alejandro grimaldo
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Der FC Barcelona könnte konkrete Schritte einleiten, um den Transfer von Alejandro Grimaldo vorzubereiten. Nach Angaben des portugiesischen Journalisten Pedro Almeida sind die Blaugrana bereit, Benfica ein Angebot zwischen 20 und 25 Millionen Euro für den Linksverteidiger vorzulegen.

Grimaldo ist ein Kind der weltberühmten Nachwuchsakademie La Masia, in der er sich viele Jahre hat ausbilden lassen. Da ihm Barça keine Perspektive für das Profiteam bieten konnte, siedelte Grimaldo 2016 zu Benfica über. In dieser Saison kommt der 26-Jährige auf zehn Torbeteiligungen in der Liga Portugal.

Die Linksverteidiger-Position haben Trainer Xavi Hernandez und die Kaderplanung schon länger als Problemstelle identifiziert. Grimaldo ist jedoch bei weitem nicht der einzige Kandidat, der mit einem Wechsel ins Camp Nou verbunden wird. Aber immerhin einer, der sich dort bestens auskennt.

"Barcelona war immer meine Heimat, weshalb ich die Tür nie verschließen werde", hatte sich Grimaldo im November im Interview mit der Mundo Deportivo offenherzig gezeigt, als er auf eine mögliche Rückkehr angesprochen wurde. "Ich werde es nicht leugnen, ich werde den Klub immer in meinem Herzen tragen. Ich bin dort aufgewachsen und es war einer meiner Träume, seit ich ein Kind war."

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Pedro Almeida
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG