Barça jagt England-Juwel - Steven Gerrard hofft auf Verbleib

13.07.2022 um 10:39 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
carney chukwuemeka
Foto: / Getty Images

Eine Entourage von Manchester United war am Montag zugegen, um mit dem FC Barcelona Details bezüglich des geplanten Transfers von Frenkie de Jong zu besprechen. Die wahrscheinlich entstehende Vakanz könnte ein Juwel aus der Premier League mit beheben.

Laut dem Szenekenner Fabrizio Romano hat Barça sein Interesse an Carney Chukwuemeka erneuert. Der Vertrag des englischen Juniorennationalspielers bei Aston Villa ist nur noch ein Jahr gültig und nach aktuellem Ermessen lässt Chukwuemeka nicht erkennen, dass er diesen noch mal verlängern möchte.

"Soweit ich weiß, sind sie die Vertragsgespräche noch nicht vorangekommen", berichtete Aston-Villa-Coach Steven Gerrard. "Wir haben von unserer Seite aus alles getan, was wir konnten, um sie voranzubringen. Ich bin mir nicht sicher, wie weit sie im Moment sind."

Ende Mai sollen sich Barças Fußballdirektor Mateu Alemany und Jordi Cruyff bereits mit Chukwuemekas Agenten, der mit seinen 18 Jahren zu den vielversprechendsten Nachwuchsspielern im europäischen Fußball zählt, getroffen haben.

Verwendete Quellen: Fabrizio Romano