FC Barcelona :Barça-Boss Laporta: "Messi hat mir gratuliert. Ich glaube, er bleibt"

imago joan laporta 2021 3
Foto: Agencia EFE / imago images

Joan Laporta ist seit Sonntag erneut Boss des FC Barcelona. Mit über 50 Prozent der Stimmen gewann der 58-Jährige vor seinen Rivalen Victor Font und Toni Freixa.

Der Sieg des Favoriten kam in Teilen der Mannschaft offenbar gut an. "Einige Spieler haben mir gratuliert. Wer? Zum Beispiel Leo Messi, Gerard Pique, Jordi Alba", erklärte Joan Laporta laut MUNDO DEPORTIVO.

Auf den Anwalt warten große Aufgaben. Er muss die Löcher stopfen, die Corona in den Finanzhaushalt der Katalanen gerissen hat und Fehlentwicklungen (u.a. zu hohes Gehaltsbudget) der Ära Josep Maria Bartomeu korrigieren.

Hintergrund


Zudem stehen Verhandlungen mit Spielern wie Ousmane Dembele, Sergi Roberto (beide haben Vertrag bis 2022) sowie Oscar Mingueza und Lionel Messi (Verträge laufen aus) an. Bei Messi hat Laporta ein gutes Gefühl. Der Boss: "Ich bin überzeugt, dass er bleiben will."

Weitere Zuversicht schöpft Laporta aus Messis Erscheinen an den Wahlurnen: "Es war sehr schön zu sehen, dass Messi abstimmt. Es ist ein weiterer Beweis dafür, dass er Barça liebt."