FC Barcelona :Barça erhält wichtigen Vertrauensbeweis aus der Finanzbranche

imago joan laporta 300721
Foto: Cordon Press/Miguelez Sports / imago images
Werbung

Wie der Rekord-Pokalsieger mitteilte, habe man von der Ratingagentur Fitch ein Triple B erhalten. "Mit diesem stabilen Rating bewertet die Agentur Fitch das Finanzprojekt des Vereins positiv, das wichtige Bilanzanpassungen vornehmen muss", teilte Barça mit.

Ratings bis BBB gelten in der Branche als Investment Grade, relativ sichere Anleihen. AAA ist die Bestnote.  Das Vertrauen der Ratingagentur sorge dafür, dass man "optimistisch in die Zukunft" blicken könne, heißt es in der Mitteilung.

Hintergrund

Barça-Präsident Joan Laporta hatte nach seiner Wahl im Frühjahr 2021 erklärt, dass es um die Finanzen des Vereins schlechter stehe, als er vor Amtsantritt gedacht habe.

Durch die Folgen der Corona-Krise haben die Katalanen Mindereinnahmen von 400 Millionen Euro zu beklagen. Zudem verbrannte Ex-Boss Josep Maria Bartomeu durch drei Transfers für jeweils mindestens 120 Millionen Euro (Ousmane Dembele, Philippe Coutinho, Antoine Griezmann) viel Kapital.

Barça musste jüngst einen Kredit über 500 Millionen Euro von Goldman Sachs aufnehmen, um die Aufrechterhaltung des Spielbetriebs sicherzustellen. Mit den Spielern verhandelt der Klub über Gehaltsverzicht.

Video zum Thema