FC Barcelona :Barça erkundigt sich nach Donny van de Beek

donny van de beek 2020 8
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Werbung

Der FC Barcelona lieferte sich vor einem Jahr einen Wettstreit mit Manchester United um Donny van de Beek. Die Red Devils waren es am Ende, die den Zuschlag erhielten. Beim englischen Rekordmeister verlief das erste Jahr des Niederländers jedoch sehr enttäuschend.

Laut einem Bericht der Barça-nahen Zeitung Sport hat sich der Topklub in van de Beeks Umfeld erkundigt, wie es um seinen Wechselwillen steht. Angeblich kann sich der 24-Jährige einen Transfer ins Camp Nou vorstellen.

Barça ist nach der Absage von Georginio Wijnaldum, der sich zur neuen Saison Paris Saint-Germain anschließen wird, weiterhin gewillt, das zentrale Mittelfeld zu verstärken. Ob dabei ausgerechnet die Wahl auf van de Beek fallen wird, gilt es in den nächsten Wochen zu klären.

Dessen Vertrag in Manchester ist noch langfristig bis 2025 ausgelegt und Trainer Ole Gunnar Solskjaer ließ in der Vergangenheit nicht durchblicken, nicht mehr mit van de Beek zusammenzuarbeiten wollen, sondern warb eher um Geduld.

Hintergrund


Van de Beek kuriert momentan eine Leistenverletzung aus, die ihn die Teilnahme an der Europameisterschaft mit der Niederlande verpassen ließ.

Sollte es tatsächlich zum Wechsel van de Beeks nach Katalonien kommen, würde der Nationalspieler auf zwei alte Weggefährten treffen: Frenkie de Jong (24) und Sergino Dest (20), die beide mit dem United-Kicker bei Ajax Amsterdam zusammenspielten.