Primera Division Barça-Flirt Ruben Neves wird richtig teuer

getty ruben neves 22042959
Foto: / Getty Images

Der FC Barcelona hat im Werben um Ruben Neves sehr wahrscheinlich keine Chance. "Wir müssen auf alles vorbereitet sein. Alles kann passieren, nicht nur bei Ruben, sondern bei jedem Spieler. Jemand wie er ist 100 Millionen wert", schraubt Bruno Lage die Ablöseforderung nach oben.

Der Teammanager der Wolverhampton Wanderers weiß, dass Neves im europäischen Großraum sehr begehrt ist – und das nicht nur Barça seine Fühler ausstreckt. Die Wolves-Ligakonkurrenten FC Arsenal und Manchester United gelten ebenfalls als potenzielle Abnehmer.

Mit weiteren starken Auftritten kann Neves momentan nicht an der Ablöseschraube drehen. Der 25-Jährige fällt aufgrund einer Knieverletzung noch länger aus und wird in dieser Saison wohl nicht mehr allzu viele Spiele für die Wolves absolvieren.

FC Barcelona