Barça-Gerüchte um Juan Mata

20.12.2021 um 21:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
juan mata manchester united
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Juan Mata kokettiert schon seit Längerem mit einem Abgang von Manchester United. Wie der Daily Star berichtet, hat es den Iberer wie schon im Sommer wieder auf die Transferliste des FC Barcelona gespült.

Barça hatte schon vor einigen Monaten angeklopft, ging damals allerdings leer aus, weil sich Mata spät im Juli dazu entschied, seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2022 zu verlängern. Nun kommt er auf gerade mal 150 Einsatzminuten in allen Wettbewerben. In der Premier League ist noch gar kein Einsatz notiert.

Ein Wechsel im Januar wäre allerdings nur möglich, sollte United einer Auflösung des Arbeitsverhältnisses zustimmen. Zudem müsste Mata beim Gehalt große Abstriche in Kauf nehmen. Der 33-Jährige wird momentan mit knapp acht Millionen Euro alimentiert.

Die Azulgrana hatten sich schon im Januar 2014, als der ehemalige spanische Nationalspieler für 45 Millionen Euro vom FC Chelsea nach Manchester wechselte, für Mata interessiert. Der offensive Mittelfeldspieler ließ sich fußballerisch übrigens beim Barça-Erzrivalen Real Madrid ausbilden.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Daily Star
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG