Barça geschockt über Preis für Carney Chukwuemeka

21.07.2022 um 10:38 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
carney chukwuemeka
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Aston Villa ist offenbar keineswegs bereit, Carney Chukwuemeka zum Schnäppchenpreis abzugeben. Dem Daily Mirror zufolge ruft der Klub aus der Premier League für sein Juwel stolze 23 Millionen Euro Ablöse auf – und das bei nur noch einem Jahr Restvertrag.

Chukwuemeka ist bei vielen europäischen Topklubs auf der Transferliste vermerkt, der FC Liverpool und Borussia Dortmund sollen neben Barça dem Kreis der Interessenten angehören. Bisher ist es aber noch zu keinem ernsthaften Vorstoß gekommen.

Im Oktober 19 Jahre wird Chukwuemeka alt, er gehört zu den vielversprechendsten Nachwuchsspielern. Bislang hat er zwölf Einsätze für die erste Mannschaft der Villains absolviert. Außerdem war Chukwuemeka Kapitän der englischen U19-Auswahl und war bei der letzten U19-Europameisterschaft in der Slowakei in die Bestenauswahl gewählt worden.

"Soweit ich weiß, sind sie die Vertragsgespräche noch nicht vorangekommen", berichtete Aston-Villa-Coach Steven Gerrard. "Wir haben von unserer Seite aus alles getan, was wir konnten, um sie voranzubringen. Ich bin mir nicht sicher, wie weit sie im Moment sind."

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Daily Mirror
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG