Barça gibt Bernardo Silva nicht auf

06.01.2023 um 18:47 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
bernardo silva
Bernardo Silva stand im Sommer auf der Wunschliste des FC Barcelona - Foto: / Getty Images

Wie die spanische Zeitung Mundo Deportivo berichtet, werden die Blaugrana im kommenden Transfer Sommer einen erneuten Anlauf bei Bernardo Silva wagen. Der technisch versierte Offensivspieler wird vor allem von Xavi (42) enorm geschätzt.

Große Wertschätzung genießt Silva allerdings nicht nur beim Barça-Trainer, sondern auch bei Pep Guardiola. Der Coach von Manchester City hat nicht vor, seinen Leistungsträger abzugeben.

Guardiola will Silva nicht abgeben

"Er ist ein Schlüsselspieler, so wichtig auf und neben dem Platz", sagt Guardiola über den portugiesischen Nationalspieler. Silva steche durch seine Menschlichkeit hervor, man könne stets ein nettes Gespräch mit ihm führen.

Bernardo Silvas Vertrag im Etihad Stadium ist noch bis 2025 gültig. Zuletzt ließ der Nationalspieler seine Zukunft im Gespräch mit der Zeitung Record offen: "Im Juni werden wir noch einmal darüber sprechen, um zu sehen, was das Beste ist".

Verwendete Quellen: Mundo Deportivo