Alejandro Balde: Barça gibt wohl bald wichtige Entscheidung bekannt

11.11.2022 um 10:05 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
alex balde
Alejandro Balde (r.) soll seinen Barça-Vertrag langfristig verlängern - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Der FC Barcelona dürfte schon bald die Vertragsverlängerung mit Alejandro Balde (19) bekanntgeben. Nach Informationen der Sport ist in den letzten Monaten eine neue Arbeitsvereinbarung ausgearbeitet worden, die noch in diesem Jahr unterschrieben werden könnte.

Balde soll großes Interesse haben, sich langfristig an die Blaugrana zu binden. Der aktuelle Vertrag des Abwehrtalents läuft 2024 aus. Sollte Balde demnächst seine Unterschrift setzen, würde er sich damit bis 2027 binden.

Balde kassiert Gehaltserhöhung nach Unterschrift

Baldes Gehalt soll im Zuge der Vertragsverlängerung auf das Niveau von Ronald Araujo und Gavi angehoben werden. Das waren die letzten beiden Spieler, die ihre Verträge bei Barça verlängert haben.

Alejandro Balde lässt Jordi Alba hinter sich

Trainer Xavi Hernandez setzt seit Beginn der laufenden Saison überraschend auf Balde, der sowohl auf der rechten als auch der linken Außenbahn verteidigen kann.

Weiterlesen nach der Werbung
getty alex balde 22111154
Alejandro Balde hat sich beim FC Barcelona in die Stammformation gespielt - Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Seit 2012 hatte Jordi Alba, der nach der Europameisterschaft vom FC Valencia ins Camp Nou gewechselt war, auf der linken Verteidigerposition des FC Barcelona seinen Stammplatz beinahe immer sicher, nun steht Balde in der Hierarchie vor dem Altmeister. Der Youngster stand in der Meisterschaft bisher nur zweimal nicht in der Startelf.

Weiterlesen nach dem Video

Balde absolvierte den Großteil seiner fußballerischen Ausbildung in der berühmten La-Masia-Akademie. Medienberichten zufolge zeigen zwei Interesse aus der zahlungskräftigen Premier League Interesse an einer Verpflichtung des Außenverteidigers.

Alejandro Balde zur Weltmeisterschaft?

Dank seiner starken Vorstellungen im Trikot des FC Barcelona darf sich Balde berechtigte Hoffnungen auf eine Nominierung für die Weltmeisterschaft in Katar machen. Ob der 19-jährige tatsächlich im endgültigen Kader stehen wird, klärt sich am heutigen Freitag. Nationaltrainer Luis Enrique (52) wird um 12.30 Uhr sein Aufgebot für die Titelkämpfe bekanntgeben.

Verwendete Quellen: Sport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG