FC Barcelona :Barça holt Eigengewächs für die zweite Mannschaft zurück

imago roger riera 2021 1
Foto: Pro Shots / imago images

Roger Riera wurde bis 2014 in der Jugendabteilung des FC Barcelona ausgebildet, dann suchte der Innenverteidiger sein Glück in der Fremde. Nottingham, Celta Vigo und Villarreal hießen seine Stationen, ehe er 2019 bei NAC Breda einen Profi-Deal unterzeichnete.

Nun ist Roger Riera zurück in Barcelona. Der 25-Jährige unterschrieb bei Barça B zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende. Der erfahrene Abwehrakteur soll die Defensive der Blaugrana im Kampf um den Aufstieg unterstützen.

Derzeit belegen die Katalanen den dritten Platz in ihrer Staffel der dritten Liga. In der vergangenen Saison war die Mannschaft von García Pimienta  erst in den Play-Offs am Aufstieg in die zweite Liga gescheitert.