FC Barcelona :Barça im Finale! Marc-Andre ter Stegen wird zum Elfer-Helden

marc andre ter stegen 2017 3
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Werbung

Marc-Andre ter Stegen präsentiert sich mal wieder in Bestform. Der deutsche Nationalkeeper zeigte im Supercopa-Halbfinale gegen Real Sociedad eine hervorragende Leistung, packte während der regulären Spielzeit und der Verlängerung einige starke Paraden aus.

Im Elfmeterschießen wurde der Ex-Gladbacher dann endgültig zum Helden.  Ter Stegen parierte die Strafstöße von Bautista und Oyarzabal. Für Barça trafen Ousmane Dembele, Miralem Pjanic und Riqui Puig zum Sieg (Griezmann und de Jong verschossen).

Ronald Koeman lobte den 28-Jährigen nach der Partie: "Um ein Elfmeterschießen zu gewinnen, benötigst du einen großartigen Torhüter."

Die reguläre Spielzeit hatte 1:1 geendet. Frenkie de Jong hatte Barça in Führung gebracht (39.), Mikel Oyarzabal für die Basken per Elfmeter ausgeglichen (51.).

Hintergrund


Leo Messi: Final-Teilnahme unklar

Barcelona musste gegen La Real ohne Lionel Messi antreten. Der sechsfache Weltfußballer ist angeschlagen. Ob er im Finale mitwirken kann, ist laut Barça-Coach Ronald Koeman noch unklar.

Das Endspiel der Supercopa wird am Sonntag  ausgetragen. Barcelonas Finalgegner wird am Donnerstag (21 Uhr) zwischen Real Madrid und Athletic Bilbao ermittelt.