FC Barcelona :Barça-Juwel Collado wird verliehen - nach Belgien?

alex collado
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

In der Vorbereitung einer Saison schlägt für gewöhnlich die Stunde der Reservisten. Vor allem nach einem großen Turnier, wie der EURO 2020, genießen die etablierten Kräfte einen längeren Urlaub, sodass ihre Plätze kurzzeitig vakant sind.

Barças Jungspund, Alex Collado, sollte in diesem Sommer auf sich aufmerksam machen, kam in den Testspielen jedoch nicht an Neuzugang Yusuf Demir vorbei.

Hintergrund

Trainer Ronald Koeman scheint sich also schon früh in der Vorbereitung auf einen rechten Flügelspieler festgesetzt zu haben. Nach der Rückkehr der Superstars um Antoine Griezmann und Lionel Messi sowie den Verletzten Ousmane Dembele und Ansu Fati bliebe Collado nur ein Platz auf der Tribüne oder in der Reserve der Katalanen.

Der 22-Jährige erhielt von den Klubbossen nach Informationen der spanischen Zeitung Sport und des Journalisten Gerard Romero die Erlaubnis, sich aus dem Trainingslager zurückzuziehen, um sich einen neuen Verein zu suchen.

Da die Verantwortlichen immer noch an das Potenzial des Spielers glauben, stellt ein Leihgeschäft die Wunschlösung dar. Als potenzieller Abnehmer gilt der FC Brügge, der den Offensivspieler gerne für ein Jahr nach Belgien holen möchte.

Video zum Thema