FC Barcelona Barça-Juwel Pedri vermisst Lionel Messi

imago pedri lionel messi 170222
Foto: Pressinphoto / imago images

Pedri teilte sich mit Lionel Messi zwar nur eine Saison die Umkleide beim FC Barcelona. Aus der täglichen Arbeit mit dem Superstar hat der hochbegabte Mittelfeldspieler aber einiges mitgenommen, das ihm nun ziemlich abgeht.

"Leo hat viel gebracht und ich habe gerne mit ihm gespielt, aber jetzt ist er weg und es gibt neue Spieler", sagte Pedri während der Pressekonferenz vor dem Playoffspiel in der Europa League gegen den SSC Neapel (Donnerstag, 18.45 Uhr). "Ich bin sehr zufrieden mit dem Kader, den wir haben. Natürlich vermisst man ihn, denn er ist der beste Spieler der Welt, aber ich bin sehr zufrieden mit dem Kader, den wir haben."

In 47 Pflichtspielen standen Pedri und Messi gemeinsam auf dem Platz. Drei Tore legte er La Pulga auf, im April vergangenen Jahres feierten sie zusammen den Titel in der Copa del Rey, als Athletic Bilbao im Finale klar mit 4:0 besiegt wurde.

FC Barcelona

Für das wichtige Spiel gegen Napoli hofft Pedri auf die Unterstützung der Fans, die zahlreich ins Camp Nou strömen sollen: "Ich ermutige die Leute zu kommen, weil wir uns den Arsch aufreißen werden und versuchen zu gewinnen."