FC Barcelona :Barça-Kandidat Victor Font: Abgang von Lionel Messi wäre kein Weltuntergang

lionel messi 2020 07 7002
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

Die jüngsten Enthüllungen um den Vertrag von Lionel Messi wirbelten rund um den FC Barcelona noch mal gehörig Staub auf – und das einen Monat vor der Präsidentschaftswahl. Noch ist die Zukunft von La Pulga unklar.

"Messi ist ein großer Gewinn, aber wenn er in Zukunft nicht mehr hier ist, ist das nicht das Ende der Welt", erklärt Präsidentschaftskandidat Victor Font gegenüber dem Radiosender ONDA CERO.

Am Wochenende wurde Messis Mega-Vertrag enthüllt. Die Veröffentlichungen zeigten, dass der Superstar von 2017 bis 2021 bis zu 555 Millionen Euro verdienen kann. Angesichts des Schuldenbergs in Höhe von über einer Milliarde Euro eine besondere Absurdität.

"Zu sagen, dass Barcelona durch Messi ruiniert wurde, ist die falsche Schlussfolgerung", stellt Font klar. Der 48-jährige Geschäftsmann hat bei den Wahlen lediglich Außenseiterchancen. Als Favorit gilt Joan Laporta.