Barça-Kronjuwel weckt Interesse in ganz Europa

07.04.2023 um 08:53 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
estanis pedrola
Xavi Hernandez hat Estanis Pedrola für die Zukunft auf dem Schirm - Foto: / Getty Images
Aktuelles Video über den FC Barcelona

Dem FC Barcelona könnte eines seiner größten Nachwuchstalente streitig gemacht werden. Laut dem Transferinsider Fabrizio Romano behalten viele Klubs in ganz Europa die Entwicklung von Estanis Pedrola im Blick. Namen werden dabei nicht genannt.

Pedrola wurde beim Clasico am Mittwoch zum vierten Mal in dieser Saison in den Profikader berufen, blieb allerdings ohne Einsatz. Sein zehnminütiges Debüt für die erste Mannschaft gab er vor rund einem Jahr.

Sein Vertrag bei Barça Atletic, der zweiten Mannschaft, ist noch bis 2026 gültig. Pedrola verpasste den Großteil der Saison aufgrund einer Rückenverletzung, überzeugt aber seit Kurzem wieder mit beeindruckenden Leistungen.

Sieben Tore zählt Pedrola in dieser Spielzeit, sechs davon erzielte er allein in diesem Jahr. Xavi Hernandez hatte den 19-Jährigen schon die letzten Spiele in der Meisterschaft gegen Valencia und in Elche in sein Aufgebot geholt.