FC Barcelona :Barça-Legende Xavi Hernandez vor Abschied aus Katar?

imago xavi 2021 2
Foto: Xinhua / imago images
Werbung

Der Sportnachrichtensender Al Kass TV berichtet, dass Xavis Vertrag nicht verlängert werden soll. Das Arbeitspapier läuft am 30. Juni 2021 aus.

Xavi ließ seine Spielerkarriere nach dem Gewinn des Champions-League-Titels 2015 bei Al Sadd ausklingen, seit zwei Jahren steht er als Cheftrainer an der Seitenlinie. Er gewann mit seiner Mannschaft das nationale Double aus Meisterschaft und Pokal.

In der asiatischen Champions League AFC musste Al Sadd allerdings bereits in der Vorrunde die Segel streichen. Der Anschlusstreffer von Santi Cazorla reichte nicht. Man musste sich am letzten Spieltag Al-Nasr mit 1:2 geschlagen geben und flog aus den Plätzen, die zur Teilnahme an der KO-Runde berechtigen.

Xavi: Rückkehr zum FC Barcelona?

Sollte Xavi Al Sadd tatsächlich verlassen, dürften die Spekulationen um eine Rückkehr zum FC Barcelona neue Nahrung erhalten. Im Frühjahr 2020 wollte der damalige Barça-Präsident Josep Maria Bartomeu Xavi bereits verpflichten, handelte sich aber eine Absage ein.

Hintergrund


Der aktuelle Barça-Coach Ronald Koeman erhielt vom neuen Barça-Präsidenten Joan Laporta mehrfach öffentliche Rückendeckung. Nach dem 1:2 im Nachholspiel gegen Granada kam allerdings Kritik am Niederländer auf.

Barcelona kann das Double gewinnen

Barcelona liegt vier Spieltage vor dem Saisonende der Primera Division zwei Punkte hinter Tabellenführer Atletico Madrid auf dem dritten Tabellenplatz. Den Titel in der Copa del Rey hat sich Barcelona durch ein souveränes 4:0 im Endspiel über Athletic Bilbao gesichert.