Martin Braithwaite bietet sich Wechselgelegenheit in der Premier League

17.06.2022 um 13:37 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
martin braithwaite
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Der FC Brentford signalisiert angeblich Interesse an einem Transfer von Martin Braithwaite. Wie die Sport berichtet, macht man sich beim Klub aus der Premier League momentan daran, ihn von dem Projekt zu überzeugen. Brentfords dänische Verbindungen lassen zumindest ein Nachdenken über diese Personalie erahnen.

Sieben dänischstämmige Spieler haben die Bees unter Vertrag, dazu kommt auch noch der Trainer Thomas Frank gebürtig aus dem skandinavischen Land. Während der jüngsten Länderspielreise hätte sich Braithwaite also bei zahlreichen Teamkollegen, unter anderem Christian Eriksen, über seinen potenziell neuen Klub informieren können.

Braithwaite soll sich dem Interesse bewusst sein, wolle Barça aber ungern verlassen. Die Blaugrana seien überrascht, dass sich viele Klubs nach der Verfügbarkeit des 31-Jährigen erkundet haben. Braithwaite hat während seiner jüngsten Auftritte bewiesen, dass er sich von seinen Verletzungsproblemen erholt hat.

Ebenjene Sport hatte vor Kurzem berichtet, dass Barça sogar verärgert darüber sei, dass Braithwaite den Klub nicht verlassen möchte, da bei der Verpflichtung vereinbart wurde, dass der Angreifer

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Sport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG