FC Barcelona :Barça-Juwel Yusuf Demir "hat alle überrascht"

imago yusuf demir 060921
Foto: ZUMA Wire / imago images
Werbung

Im Interview machte Franco Foda keinen Hehl um seine Verwunderung. „Er hat uns alle überrascht. Niemand in Österreich erwartete, dass er in diesem Jahr zu einem Spieler in Barças erster Mannschaft wird“, so der Deutsche laut Sport.es.

Demir besitzt bei Rapid Wien noch einen Vertrag bis 2023 und wurde vom FC Barcelona im Sommer für 500.000 Euro für ein Jahr ausgeliehen. Im Anschluss besitzen die Katalanen aber eine Kaufoption über 10 Millionen Euro.

Hintergrund

Eigentlich sollte der Offensivspieler in der dritten spanischen Liga bei Barças B-Team zum Einsatz kommen. In der Vorbereitung machte er allerdings einen so starken Eindruck auf Coach Ronald Koeman, dass er doch für den Erstligabetrieb angemeldet wurde. Am 2.Spieltag dieser Saison feierte Demir sein Debüt gegen Athletic Bilbao.

Der Erfolg des 18-Jährigen beschwor in der Heimat einen gewaltigen Medienrummel um seine Person herauf. „Heute wird er als vielversprechendster Spieler im österreichischen Fußball angesehen, ohne Zweifel“ bestätigt Foda. „Seitdem wir wussten, dass er bei Barça in der ersten Mannschaft spielt, startete ein großer Hype um ihn.“

Video zum Thema