FC Barcelona :Barça plant Personalwechsel: Eigengewächs soll Lucas Digne ersetzen

lucas digne 2017
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Werbung

Der Franzose kam 2016 nach einer Leihe an die Roma von Paris Saint-Germain ins Camp Nou, ist aber nur Backup für Jordi Alba.

Aufgrund geringer Einsatzzeit verpasste Digne die WM. Als Kylian Mbappe und Co. sich zum Weltmeister krönten, saß Digne vor dem Fernseher.

Hintergrund

Nun will Digne den FC Barcelona Medienberichten zufolge verlassen, um regelmäßig auf dem Platz zu stehen.

Nach Informationen des DAILY MIRROR zeigt der FC Everton Interesse. Die Toffees bieten angeblich 25 Millionen Euro Ablöse.

Barça winkt ein lohnendes Transfergeschäft, gezahlt hatten sie vor zwei Jahren lediglich 16,5 Millionen Euro für Digne.

Einen Ersatz für den Franzosen hat Barça laut SPORT im eigenen Nachwuchs ausgemacht. Sein Name: Marc Cucurella.

Der 20-Jährige gewann mit der A-Jugend die Junioren-Champions-League. Er gilt als Riesen-Talent.

Nach dem Abstieg der zweiten Mannschaft in die dritte Liga benötigt Marc Cucurella zur Weiterentwicklung Spielminuten auf höherem Niveau.

Mehrere spanische Vereine und Gerüchten zufolge auch Borussia Mönchengladbach sind an dem Linksverteidiger dran, doch offenbar plant Barça ihn als Backup für Jordi Alba ein.

Das Eigengewächs könnte in Copa del Rey und LaLiga den nächsten Schritt machen und langfristig Jordi Alba (29) beerben.

Video zum Thema